Hogwarts - Auf zu neuen Ufern
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Di Mai 13, 2014 8:33 am
Punktegläser






000



000



000



000
Aktueller Plot
Plot:

Storyplot:

Die Reise Beginnt

Nebenplot:

Folgt noch

Zeit:

Tag 1
2020

Wetter:

Vormittags:
Folgt noch

Mittags:
Folgt noch

Nachmittags:
Folgt noch

Abends:
Folgt noch

Gemeinschaftsraum

Nach unten

Gemeinschaftsraum

Beitrag von Baumeister am Sa März 09, 2013 6:23 pm



Der Gemeinschaftsraum der Slytherins liegt im unterirdischen Teil Hogwarts. Der Zugang zu diesen Räumlichkeiten ist durch eine verborgene Tür in der Steinmauer in einem der Kerker, welche durch ein bestimmtes Codewort, das nur Slytherins kennen, gesichert. Durch die Tür gelangt man in einen langgezogenen Raum mit rohen Steinwänden, welcher unter dem See liegt und von Kugellampen in einem grünen Licht gehalten wird. Um den Kamin herum und im Raum verteilt stehen einige Hohe Lehnstühle, sowie geräumige Sofas. Schrumpfköpfe dienen hier als Dekoration.

Die getrennten Schlafräume der Jungen und Mädchen befinden sich ebenfalls hier.

Gründer: Salazar Slytherin
Wappen: silberne Schlange auf grünem Grund
Hausfarben: Silber und Grün
Leiter:
Hausgeist: Der blutige Baron
Ort des Hauses im Schloss: im hintersten Teil des dunklen Kerkers, unter dem schwarzen See

Passwort: Basiliskenei
avatar
Baumeister
NPC

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 1083

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Sansa Nott am Do Jan 30, 2014 7:33 pm

tbc. Große Halle mit den Erstklässlern

Sansa lief vor und blickte sich hin und wieder um ob die Erstklässler ihr folgten. Vor der Wand zum Gemeinschaftsraum blieb si eschließlich stehen. "Dies ist der Eingang zum Gemeinschaftsraum der Slytherins. Das Passwort ist Basiliskenei. Ich warne euch dieses Passwort weiter zu verraten. Auch solltet ihr die Regeln innerhalb des Hauses nicht missachten", erklärte sie und betrat nun den Gemeinschaftsraum. Sansa lief die Treppe hinunter und drehte sich um. "Die Zimmer der Jungen sind im Gang rechts und die der Mädchen den Gang links. Eure Namen sollten auf dem Schild an der Tür vermerkt sein. Eure Stundenpläne gibt es morgen. Fragen?", erklärte sie und blickte nun in die runde.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Sansa Nott
Slytherin | Jahrgang 5
Slytherin | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 56

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Luzifer Epans am Do Jan 30, 2014 8:27 pm

cf ~ Große Halle mit Sansa

Luzifer folgte Sansa brav in den Gemeinschaftsraum und sah sich leicht mit eisigen Blick um, denn es war ja doch etwas interessant nun in einer Familie zu sein, wo man sich geborgen fühlen würde und an einem Ort sein würde, an dem man sich Zuhause fühlen konnte. Genau hörte er Sansa zu und merkte sich das Passwort für den Gemeinschaftsraum, da er ansonsten nicht herein kommen würde.

Etwas neugierig sah Luzifer sich im Gemeinschaftsraum um, denn hier würde nun ein Teil seines Zuhause sein, solange er in Hogwarts sein würde. Luzifer fragte sich, ob die anderen wohl auch so waren wie Sam? Oder ob diese gemein waren? Immerhin waren diese älter als er, aber Slytherin war eigentlich ein Haus in dem man zusammen hielt. Stimmt es, dass in Slytherin alle zusammen halten?, fragte Luzifer und sah Sansa mit kalten Blick an, aber es lag auch etwas fragendes in seinem Blick.

Er hoffte wirklich, dass dies stimmte was er gehört hatte, denn er wollte nicht riskieren nachher alleine da zu stehen, weil das Haus Slytherin doch nicht zusammen hielt, so wie er es gehört hatte. Alleine würde Luzifer wahrscheinlich auch nicht gegen alles ankommen und selbst wenn Sam dabei wäre, so würden sie beide es wahrscheinlich auch nicht immer alleine schaffen sich zu verteidigen. Luzifer wusste ja auch nicht, wie die Kinder in den anderen Häusern waren und vielleicht waren diese ja ziemlich gemein. Wenn die älteren Schüler auf einen Erstklässler herum hacken würden, dann hätten Sam und er sowieso keine Changse.

Unbewusst rieb er wieder über die sternenförmige Narbe auf seinem linken Handrücken, denn er hatte auch irgendwie Angst davor verstoßen zu werden, wenn die anderen erfahren würden, dass er in einem Waisenhaus leben würde. Zwar war er Reinblütig, aber das hieß ja nicht, dass man ihn dennoch nicht verstoßen würde, wenn die anderen es erfahren würden. Ein kleiner Funken Angst hatte sich in seine Augen geschlichen, denn davor hatte Luzifer wirklich ziemlich viel Angst.
avatar
Luzifer Epans
Slytherin | Jahrgang 1
Slytherin | Jahrgang 1

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 46

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Sansa Nott am Do Jan 30, 2014 8:42 pm

Gerade als Die gedacht hätte es käme keine Fragen, stellte Luzifer eine. Fast hätte Sansa schmunzeln können, aber Nur fast. "In Slytherin Halten wir immer zusammen. Bei uns gibt es nichy so viele Streitigkeiten wie in anderen Häusern", erklärte sie darauf hin und blickte von Luzifer zu den anderen. "Wenn ihr also Probleme oder dergleichen habt, wendet euch doch an mich oder Alex. Wir helfen euch sicher", endete sie und blickte erneut in Die runde ob weitere Fragen kamen. Was sie aber bezweifelte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Sansa Nott
Slytherin | Jahrgang 5
Slytherin | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 56

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Luzifer Epans am Do Jan 30, 2014 9:55 pm

Luzifer nickte leicht und war irgendwie froh dies zu hören, aber so ganz sicher war er sich noch nicht. Es war etwas, wovor er schon Angst gehabt hatte, als er den Hogwartsbrief bekommen hatte. Irgendwie war es ihm auch unangenehm, wenn die anderen über ihre Eltern redeten und er nichts über seine sagen konnte. Die anderen würden von Erlebnissen mit ihren Eltern erzählen können und er nicht, denn eigentlich konnte er nicht wirklich über etwas berichten. Schon seit dem Luzifer den Hogwartsbrief bekommen hatte, wusste er eigentlich, dass er sich im Waisenhaus nicht mehr wohl fühlen würde, wenn er in den Sommerferien wieder dort hin musste.

Irgendwie war die Freudschaft zu seinen Freunden auch schon so leicht zerbrochen, seit dem der Hogwartsbrief angekommen war. Es war irgendwie wie eine Gruft zwischen ihnen gekommen, weil er nun in einer anderen Welt zu Hause war als seine Freunde. Sie würden sich eigentlich nur zwei Monate im Jahr sehen und konnten nicht einmal mehr über die gleichen Sachen lachen, denn sie würden nicht wissen was er so erlebt hatte und er wusste nicht was seine Freunde getan hatten. In den anderen Ferien würde Luzifer nicht ins Waisenhaus fahren, denn es war für die Erzieher ein zu großer Aufwand nach London zu kommen und es war auch nicht wirklich logisch, da er eigentlich in Schottland war, wo auch das Waisenhaus sich befand.

Eine Weile wartete Luzifer noch, doch dann kniete er sich vor den Kamin hin und sah in die Flammen. Diese erinnerten ihn an das Feuer in seinem ehemaligen Zuhause, wobei seine Eltern gestorben sind und er diese sternenförmige Narbe auf dem linken Handrücken behalten hatte. Seit dem hatte Feuer auf ihn eine mystische Anziehungskraft und auch wenn er eigentlich Angst davor haben sollte, so zog es ihn doch an. Es war, als wenn Luzifer seine Eltern im Feuer sehen würde und es schien, als wenn sie auf ihn warten würde und wollen würden, dass er zu ihnen kam, wenn es Zeit dafür war.

avatar
Luzifer Epans
Slytherin | Jahrgang 1
Slytherin | Jahrgang 1

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 46

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Sam White am Sa Feb 01, 2014 2:06 am

cf: große Halle

Zusammen mit den anderen erst Klässern ging zum Gemeinschafstraum, unter Aufsicht von Sansa. Als er im Raum ankam sah er sich um. Ihm wurde etwas kalt aber diese Grüne Farbe die mochte er, die strahlte etwas besonderes aus.
Es fiel ihm grade keine Frage ein, die er Sansa stellen wollte.
Später setzte er sich zu Luzifer vorm Kamin.
"Alles gut Luzifer?" Er freute sich so langsam auf, das Bett und würde dann hoffentlich gut schlafen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sam White


Slytherin 1. Klasse
avatar
Sam White
Slytherin | Jahrgang 1
Slytherin | Jahrgang 1

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 45

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Twesi Gerard am Sa Feb 01, 2014 5:45 pm

Die ganze Meute Slytherins folgte Sansa zum Gemeinschaftsraum - nicht nur die Erstklässler, denn immerhin wussten die anderen das Passwort ja auch nicht. Somit war Twesi eine von ihnen, auch wenn sie es hasste, jemandem hinterherzulaufen, leider war es notwendig. Die junge Slytherin strich sich durchs Haar und trat dann durch die Mauer, nachdem sich der Eingang geöffnet hatte. Der Gemeinschaftsraum sah aus wie immer, doch sie achtete nicht wirklich darauf. Ihre beste 'Freundin' erklärte den Erstklässlern gerade, wo sich was befand. Mit einem leisen Seufzen wartete sie ab, was sich noch alles so entwickeln würde. Schließlich wollte sie noch am gleichen Abend einen Brief an ihren Vater richten und dafür musste sie alleine sein.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Twesi Gerard
Slytherin | Jahrgang 5
Slytherin | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 22

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Luzifer Epans am Sa Feb 01, 2014 6:04 pm

Luzifer nickte leicht auf die Frage von Sam und riss sich dann von den Flammen los, um sich seinem neuen Freund zu zuwenden. Wollen wir in unseren Schlafsaal gehen?, wollte er dann von Sam wissen und sah diesen leicht lächelnd an. Sie konnten ja noch etwas reden und sich dann schlafen legen oder sie legten sich sofort schlafen, je nachdem wie müde sie beide waren, wenn sie in ihren Betten waren.

Es freute ihn wirklich sehr, dass sie beide nach Slytherin gekommen waren und sie sich angefreundet hatten, denn so war er hier nicht so alleine. Mit Sam würde er sicher noch einigen Spaß haben, da war er sich ziemlich sicher. Sam hatte ja auch schon gesagt, dass sie eine ganze Menge Blödsinn machen konnten und es würde sicher nur bis morgen dauern, bis sie den ersten Blödsinn gemacht hatten.
avatar
Luzifer Epans
Slytherin | Jahrgang 1
Slytherin | Jahrgang 1

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 46

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Alex Antonin Dolohow am Sa Feb 01, 2014 9:06 pm

cf: Große Halle

Mit der strengen Miene kam Alex auch noch in den Gemeinschaftsraum.
Doch dann als er Twesi sah, begann er charamant zu lächeln.
"Einen wunderschönen Guten Abend Twesi... Ich hoffe du hattest genau so eine schöne Zugfahrt hier her nach Hogwarts wie ich...", meinte er und verbeugte sich fast schon nach alter Sitte vor ihr.
Dann schaute er zu Sansa.
"Alles in Ordnung hie, Sansa? Die meisten Schüler sind schon aus der Großen Halle. Die Letzten gehen nun auch in ihre Gemeinschaftsräume. Die Slytherins müssten alle hier sein", erkundigte er sich und gab auch gleich Rückmeldung.
avatar
Alex Antonin Dolohow
Slytherin | Jahrgang 7
Slytherin | Jahrgang 7

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 93

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Sansa Nott am Sa Feb 01, 2014 10:04 pm

Sansa blickte nun zu den Erstklässlern welche keine Fragen mehr hatten und die rothaarige ließ diese dann stehen. Wenn sie etwas wollten können die schon zu ihr kommen. Hatte sie ja eben auch gesagt gehabt. Nun lief Sansa zu Twesi, wo auch Alex war, welcher sie gleich mit Fragen bombadierte. "Alles in Ordnung. Zwar kamen ein paar Fragen, aber wie es scheint sind diese nun alle beantwortet.", antwortete sie darauf dann und strich sich ein paar Haare aus dem Gesicht. Dann fiel ihr Blick wieder zurück zu Twesi, welche bisher noch recht schweigsam war.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Sansa Nott
Slytherin | Jahrgang 5
Slytherin | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 56

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Max Xema am Di Feb 04, 2014 12:11 am

[Firstpost]

Max betrat, den Gemeinschaftsraum und setzte sich auf den Sessel und holte ein Buch raus und begann zu lesen. Er wollte etwas für Verteidigung gegen die dunklen Künste lernen. Immer hin wollte er sein Vater nicht enttäuschen. Nun lass er sich, das Kapitel über Stupor durch auch wenn er den Zauber schon kannte, kann es nixht schaden noch mal sich, das Thema in Erinnerung zu rufen.
avatar
Max Xema
Slytherin | Jahrgang 7
Slytherin | Jahrgang 7

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 11

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Twesi Gerard am Di Feb 04, 2014 7:43 pm

Alex betrat den Gemeinschatftsraum, hatte seine übliche kühle Miene aufgesetzt, so wie wie die meisten von uns. Ich vermied es die Augen zu verdrehen, als ich sein charmantes Lächeln sah, als er in meine Richtung blickte. Ich würde ihm nicht offen meine Abneigung zeigen - vielleicht würde ich ihn später noch brauchen. Immerhin war sein Vater ein Todesser gewesen.
"Guten Abend Alex. Nun ja, es ging so" erwiderte ich höflich, lauschte dann nebenbei dem Gespräch, das er mit Sansa führte. "Wie waren deine Ferien?"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Twesi Gerard
Slytherin | Jahrgang 5
Slytherin | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 22

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Alex Antonin Dolohow am Mi Feb 05, 2014 1:55 pm

Alex nickte Sansa zu.
Dann war es jetzt wohl auch nun Zeit ins Bett zu gehen.
Doch natürlich ließ er sich von einem Plausch mit Twesi nicht gleich in das Bett vertreiben. Er nickte und lächelte.
"Ich weiß so eine Fahrt kann dann doch ein wenig Anstrengend sein. Besonders wenn man so lange im Zug sitzen muss..." antwortete er ihr verständnisvoll.
"Ich hatte sehr schöne Ferien. Habe meinem Vater bei seinen Immobiliengeschäften unterstützt. Er hat wieder ein paar tolle Anwesen an ein paar berühmten Zaubererfamilien verkauft" erzählte er ihr und schmunzelte. Nach einem kleinen Plausch war es jedoch spät und auch sie mussten schlafen gehen.

[Zeitsprung]

Am nächsten Tag kam Alex sehr entspannt aus dem Schlafsaal.
Er hatte wirklich gut geschlafen. 
Nun bekam er auch Hunger. In der Großen Halle würde er sich dann erstmal mit seinem Stundenplan beschaffen. Nachdem er geduscht, gepflegt und angezogen war, machte er sich in die Große Halle.

tbc: Große Halle
avatar
Alex Antonin Dolohow
Slytherin | Jahrgang 7
Slytherin | Jahrgang 7

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 93

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaftsraum

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten