Hogwarts - Auf zu neuen Ufern
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Di Mai 13, 2014 8:33 am
Punktegläser






000



000



000



000
Aktueller Plot
Plot:

Storyplot:

Die Reise Beginnt

Nebenplot:

Folgt noch

Zeit:

Tag 1
2020

Wetter:

Vormittags:
Folgt noch

Mittags:
Folgt noch

Nachmittags:
Folgt noch

Abends:
Folgt noch

Klassenzimmer für Arithmantik

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Elexia Auris Black am Di März 25, 2014 12:31 pm

Lexi beugte sich schnell entschuldigend zu Julian und drückte ihm einen Kuss auf die Wange. "Entschuldigung Juan. Das nächstemal ziele ich besser." Sie zwinkerte und duckte sich dann leicht grinsend weg. Ihr Arm wurde wieder herunter genommen als der Professor die Schüler nach und nach aufrief. Das sie rechnen durfte freute sie ungemein. Denn dies tat sie am liebsten. Aber zuerst musste sie sich noch etwas gedulden da James und Ethan noch was sagen sollten.
Dann zauberte der Lehrer die Aufgaben an die Tafel und Lexi erhob sich um ihren Teil aus zu rechnen.
7 + B + 2 = K
A + 3 + 8 = L
2 + I + 9 = T
B + B + D = 10

Nur einmal musste sie kurz auf den Zahlenstrahl schauen um die letzte Aufgabe zu lösen dann ging sie, die Kreide immer noch in der Hand haltend zu ihrem Platz zurück. Dort überreichte sie Julian die Kreide.
"Bitteschön. Du bist dran."

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



EVENTAUFGABE: 30. Ein Lied summen das auch andere hören können.
avatar
Elexia Auris Black
Hufflepuff | Jahrgang 5
Hufflepuff | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 446

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von James Sirius Potter am Di März 25, 2014 4:47 pm

James lächelte den Professor noch einmal an " Ich werde es mir merken und nächstes mal. es ausführlicher aus führen" sagte er und schaute dann Julian an Elexia beim Rechnen zu.
avatar
James Sirius Potter
Gryffindor | Jahrgang 5
Gryffindor | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 308

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Julian Burke am Di März 25, 2014 10:39 pm

Juan grinste. "Na das will ich doch schwer hoffen.", antwortete er leise lachend und unterdrückte ein Seufzen. Addition mochte er lieber. Aber gut, warum auch nicht. Subtraktion war genauso gut.
Bei James' Antwort musste er lachen. Aber richtig und naheliegend war sie auf jeden Fall. Ethans Antwort war da dann doch etwas ausführlicher, aber bei weitem nicht so amüsant. James war meist für Spaß zu haben.
als dann fest stand dass er die Subtraktion machen sollte seufzte er leise gespielt gequält, damit es aber nur Lexi hören konnte und grinste. Addition war zwar bevorzugt, aber Substraktion war genau so gut. Während Lexi nach vorne ging und die Läsung an schrieb überflog er schnell seine Aufgaben. Schön einfach.
Lächelnd nahm er Lexi die Kreide ab als sie sie ihm hinhielt. "Vielen Dank."
Dann trat er an die Tafel und schrieb das Ergebnis an.

S - 8 - A = A
X - N - 4 = 6
Y - A - A = E
P - 5 - 8 = C

Schnell kehrte er auf seinen Platz zurück.
avatar
Julian Burke
Gryffindor | Jahrgang 5
Gryffindor | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 162

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Phineas Tensor am Mi März 26, 2014 8:28 am

Phineas beobachtete das Pärchen wie sie nacheinander die Aufgaben rechneten. Mit einem Nicken und einem Lächeln quittierte er ihre Arbeit.
"Sehr gut. Beide habt ihr richtig gerechnet. Jeder 10 Hauspunkte.
Und nun geht es weiter im Stoff.
Das Addieren mit den Kleinen Zahlen beherrscht ihr schon sehr gut. Doch was macht ihr wenn die Zahlen größer sind? Wie im Muggelsystem auch müsst ihr dafür einfach nur die zu errechnenden Beträge direkt über einander schreiben."

Er klopfte mit seinem Zauberstab auf die Tafel, das bisher geschriebene verschwand und eine neue Beispielaufgabe tauchte auf.

   ZEHN
+ ACHT


"Hierbei fängt man an der hintersten Stelle an zu rechnen. Falls ihr dabei eine Zahl herausbekommt die größer oder gleich der Basiszahl ist, in unserem Fall die 36, übertragt ihr eine 1 auf die nächste Stelle und schreibt den Rest als Ergebnis auf.
Bei diesem Beispiel hier fangen wir somit bei N + T an.
In Muggelzahlen sähe die Rechnung zunächst einmal so aus."

Auf der Tafel erschienen noch mehr Zahlen.

N + T entspricht 23 + 29
23 + 29 = 52
52 ist größer als 36
also 52 = 36 + 16
16 entspricht G
Dann müssen wir noch eine 1 für die 36 übertragen. Anders ausgedrückt: Schreibe G, merke 1


Phineas schaute noch mal kurz zur Klasse. "Die Rechnung sieht dann komplett wie folgt aus."
Und wieder tauchten neue Zahlen auf.

N + T          23 + 29 52                  = 36 + 16          1 Rest G
H + H + 1   17 + 17 + 1 = 35                                   0 Rest Z
E + C          14 + 12 = 26                                          0 Rest Q
Z + A          35 + 10 = 45               = 36 + 9            1 Rest 9


Phineas legt den Zauberstab zur Seite und schaut wieder zu den Schülern. "Die Zahlen werden dann von unten nach oben gelesen. Und das Ergebnis für unsere Aufgabe lautet somit ZEHN + ACHT = 19QZG.
Für den Rest der Stunde gebe ich euch nun noch einige Aufgaben auf die ihr rechnen sollt. Für jede richtig gelöste Aufgabe bekommen sie 5 Hauspunkte gut geschrieben.
Das Ergebnis von euren Aufgaben werde ich dann, nachdem ich sie kontrolliert habe am schwarzen Brett aushängen.

Mit einem schlenker seines Zauberstabes wurde die Tafel wieder leer und ein Block mit 10 Aufgaben tauchte auf.

7RHL5 + E2UPN
JANE + MARY
9LHUNB + KT65BF
PG6D + BE12
MTDL + 59BF
LWCX9 + 7D4GV
LYDIA + LIZZY
BTKL + 78UH
LL34N + GTRDF
PEEVES + MYRTHE


Phineas ging zu seinem Platz zurück und setzte sich. Die Schüler waren mittlerweile alt genug das er sie den Rest der Stunde auch alleine rechnen lassen konnte.

[ANMERKUNG: schickt die Ergebnisse bitte als PN!
Wer mehrere Chars in diesem Unterricht sitzen hat setzt bitte noch alle Namen unter seine Rechnungen. Somit werden die Punkte dann für diejenigen komplett gezählt.
Rechnet schön fleißig. Denn damit könnt ihr pro Char noch bis zu 50 Punkte für euer Haus verdienen!]
avatar
Phineas Tensor
Professor | Arithmantik
Professor | Arithmantik

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 46

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von James Sirius Potter am Mi März 26, 2014 1:58 pm

James schaute die ganze Zeit zur Tafel und prägte es sich ein. Das Beispiel fand er wirklich gut. er lächelte und nachdem, die Tagesaufgaben erschienen begann er sie auf das Pergament wa vor ihm lag zu schreiben. dazwischen lies er ein wenig Platz um auch den rechenweg zu beschreiben, wie es vorher im beispiel angegeben war.
avatar
James Sirius Potter
Gryffindor | Jahrgang 5
Gryffindor | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 308

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Phineas Tensor am Mo März 31, 2014 10:29 am

Phineas beobachtete die Schüler wie sie am rechnen waren. Dabei lehnte er sich zurück und überlegte sich wie er gleich bei der siebten Klasse vorgehen sollte. Da sie sich ja auf ihren UTZ in diesem Fach vorbereiteten sollten sie am besten sich das meiste selbst erarbeiten und er würde nur für Fragen da sein. Falls denn welche auftauchen sollten.
Ein Blick auf die Uhr sagte ihm dann das der Unterricht zu ende war.
"Gebt eure Aufgaben bitte ab. Der Unterricht ist vorbei. Bis zum nächsten Mal. Die Hausaufgaben finden sie wie immer am schwarzen Brett."

[Adminanmerkung: Ihr könnt mit euren Chars direkt mit Zeitsprung im nächsten Unterricht auftauchen!
Die Schüler die jetzt keinen Unterricht haben können sich frei auf dem Schulgelände bewegen. Aber wenn ihr Blödsinn macht ... lasst euch nicht dabei erwischen!
Welche Schüler jetzt in welchem Unterricht auftauchen müssen findet ihr mit auf der Rechten Seite!]
avatar
Phineas Tensor
Professor | Arithmantik
Professor | Arithmantik

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 46

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Robin Sinclair am Mo März 31, 2014 10:42 am

ZEITSPRUNG


Robin kam gemächlich zum Klassenzimmer geschlendert. Einige der Schüler aus der fünften Klasse kamen ihr dabei entgegen. Sie lächelte. Im nächsten Jahr würden sich bestimmt einige von diesem Fach befreien. Sie kannte das selber noch. Mit beginn der sechsten war die Klassenstärke in diesem Fach rapide geschrumpft.
Ihr selber gefiel dieses Fach aber ausgesprochen gut. Und somit freute sie sich schon auf den Unterricht. "Guten Morgen Professor Tensor." begrüsste sie den Lehrer und setzte sich dann auf einen Platz in der zweiten Reihe. Dort packte sie ihre Rechentabellen und mehrere Bücher aus. Zudem wanderte auch noch Tinte, Feder und Pergament auf den Tisch.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

EVENTAUFGABE: 14. Beim Frühstück ein Lied in der Großen Halle singen.
avatar
Robin Sinclair
Ravenclaw | Jahrgang 7
Ravenclaw | Jahrgang 7

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 38

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Alex Antonin Dolohow am Di Apr 01, 2014 12:58 pm

cf: Klassenzimmer für Zaubertränke mit Zara und Max

Mit den anderen beiden Slytherins betrat der Siebtklässler nun das zweite Fach in dem er sein UTZ machen würde. Arithmantik fand er ziemlich spannend aber in der 6. Klasse war es schon recht anspruchsvoll und man musste immer genauer nachdenken können. Er drückte seine Flasche Zaubertrank in seiner Tasche zurück... "Guten Morgen..." grüßte er die bereits anwesenden im Klassenzimmer und suchte sich mit den anderen einen Platz.
avatar
Alex Antonin Dolohow
Slytherin | Jahrgang 7
Slytherin | Jahrgang 7

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 93

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Zara Lestrange am Di Apr 01, 2014 8:48 pm

"Also ich hab nichts heute nachmittag vor.",hatte sie noch Max geantwortet bevor sie in das andere Klassenzimmer gegangen waren in dem es noch leer war, obwohl sie sich eigentlich dran gewöhnt haben sollte das die Räume ab der 6.Klasse immer leerer waren. An der Tafel standen noch Rechnungen von der Klasse die vor ihnen hier Unterricht gehabt hatte, scheinbar schon eine etwas fortgeschrittene Klasse und nickte dem Lehrer nur kurz. Dann ließ setzte sie sich schließlich zu den anderen beiden, da der Professor auch schon wieder oder eben immer noch im Raum war würde es auch sicherlich nicht lange dauern bis der Unterricht anfangen würde weswegen sie nur ihr Buch herausholte und abwartete.
avatar
Zara Lestrange
Slytherin | Jahrgang 7
Slytherin | Jahrgang 7

Steckbrief : Hier
Erfahrungspunkte : 25

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Max Xema am Do Apr 03, 2014 10:38 pm

Max setzte sich zu den anderen beiden und holte schonmal seine Schulsachen raus. Auch er schaute nach vorne und fand es recht einfach was die da vorne berechnen tuen. Er schaute sich um was, wo und wer anwesend war und machte, da es ihn etwas Interressierte. Es würde wahrnscheinlich recht lustig werden nacher, wenn sie sich wirklich treffen würden.
avatar
Max Xema
Slytherin | Jahrgang 7
Slytherin | Jahrgang 7

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 11

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Phineas Tensor am Fr Apr 04, 2014 3:29 pm

"Guten Morgen." grüßte Phineas die Schüler aus der siebten Klasse die sich jetzt bei ihm eingefunden hatten. Lässig bewegte er seinen Zauberstab und der Unterrichtsstoff von der Stunde davor verschwand von der Tafel.
Er ging um den Tisch herum und setzte sich auf die Kante seines Schreibtisches.
"Ich freue mich das sie es auf sich nehmen in diesem Fach einen UTZ zu machen. Das bedeutet aber auch viel Arbeit für euch.
Zumal ihr ab jetzt auch mehr selbst erarbeiten werdet als das ich euch Sachen vorgebe. Das soll euch darauf vorbereiten, dass ihr in eurer Ausbildung später besser zurecht kommt.
Mit dem Wiederholen des alten Stoffes werden wir uns nicht groß aufhalten. Ich gehe davon aus das ihr den nebenbei immer noch regelmäßig üben werdet. Denn in den Prüfungen am Ende des Jahres wird Stoff aus allen Jahrgängen abgefragt werden."
Er räusperte sich kurz und griff dann nach hinten auf seinen Schreibtisch. Dort hatte er einen kleinen Kegel stehen gehabt den er jetzt so hoch hielt das die Schüler ihn sehen konnten.
"Kann sich einer von euch vorstellen was wir in diesem Unterricht drannehmen wollen?"
Neugierig blickte er über das Objekt hinweg die Schüler an.
avatar
Phineas Tensor
Professor | Arithmantik
Professor | Arithmantik

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 46

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Alex Antonin Dolohow am Sa Apr 05, 2014 4:40 pm

Alex suchte sich mit den anderen beiden Slytherins ein Plätzchen von dem aus sie den Unterricht gut verfolgen konnten. Der Unterricht war dieses Jahr wichtig, denn alles waren UTZ-Fächer und Alex strebte nach einem guten Abschluss für den die Anderen ihn noch bewundern würden.
Bei der Frage des Lehrers hob er den Arm um sich zu melden.
avatar
Alex Antonin Dolohow
Slytherin | Jahrgang 7
Slytherin | Jahrgang 7

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 93

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Zara Lestrange am Sa Apr 05, 2014 7:02 pm

Zara fand die Einstellung des Arbeiten von dem Lehrer gut, sie wollte auch gar nicht alles vorgegeben bekommen. In der Prüfung säße sie dann auch ohne irgendeine Hilfe da und wenn es einem dann da auffallen würde das man es alleine nicht hinbekommt hat man Pech gehabt.
Kurz betrachtete sie den Kegel der von dem Lehrer hoch gehoben wurde und hatte zwar auch eine Idee was dran kommen könnte in dieser Stunde doch war sie sich in Arithmantik immer etwas unsicherer weswegen sie sich jetzt nicht direkt meldete, auch wenn sie sich schon oft genug darüber geärgert hatte das sie es gewusst hatte sich aber in diesem Fach nicht gemeldet hatte.
avatar
Zara Lestrange
Slytherin | Jahrgang 7
Slytherin | Jahrgang 7

Steckbrief : Hier
Erfahrungspunkte : 25

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Max Xema am So Apr 06, 2014 2:43 pm

Max sah zu den Lehrer nach vorne. Natürlich würde er viel lernen, da es ja wichtig ist.
Er hob ebennfalls die Hand. Eventuell sollten sie den Berechnen aber er war sich nicht sicher. Nun wartete er kurz ab was passiert.
avatar
Max Xema
Slytherin | Jahrgang 7
Slytherin | Jahrgang 7

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 11

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Phineas Tensor am Fr Mai 30, 2014 11:09 am

Phineas sah zu den Schülern und nickte dann Alex zu.
"Bitte Mister Dolohow, sie dürfen."
Er war gespannt wie sich die siebtklässler dieses Jahr schlagen würden. Der Professor wusste schließlich schon wie schwer die Prüfungen wirklich werden würden. Dazu kannte er die Kollegen aus dem Ministerium mittlerweile schon zu gut.
avatar
Phineas Tensor
Professor | Arithmantik
Professor | Arithmantik

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 46

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Robin Sinclair am Fr Mai 30, 2014 11:22 am

Sie hörte, so wie immer, schön aufmerksam zu. Es war schließlich wichtig das man viel und fleißig lernte. Als sie die Figuren sah auf die der Professor deutete musste sie lächeln. Sie ahnte schon womit sie dieses Jahr beginnen würden. Also schlug Robin ihr Buch auf und hob zeitgleich ihre Hand. Auch wenn Alex bereits sein Wissen kundtun würde wollte sie anzeigen das sie zur Not auch noch etwas zu dem Thema beitragen konnte.
Schließlich gab es nicht nur für die Aufgaben an sich Hauspunkte, sondern auch für die reine Mitarbeit.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

EVENTAUFGABE: 14. Beim Frühstück ein Lied in der Großen Halle singen.
avatar
Robin Sinclair
Ravenclaw | Jahrgang 7
Ravenclaw | Jahrgang 7

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 38

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Alex Antonin Dolohow am Fr Mai 30, 2014 8:58 pm

Alex räsuperte sich und dachte nochmal scharf nach wegen seiner Antwort als der Lehrer ihn dran nahm. Da fielen ihm schon einige Dinge ein die sie theoretisch in diesem Jahr dran nehmen würden.
"Nun ja... Wir werden uns bestimmt erstmal mit weiterführenden Gleichungen beschäftigen die aus dem letzten Jahr ansetzen. Dann das Einsetz -und Additionsverfahren. Quadrate, Potenzen und Wurzeln. Zum Schluss des Jahres bestimmt noch einmal Umfang, Flächeninhalt und Volumen berechnen" antwortete er dem Lehrer.
avatar
Alex Antonin Dolohow
Slytherin | Jahrgang 7
Slytherin | Jahrgang 7

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 93

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Arithmantik

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten