Hogwarts - Auf zu neuen Ufern
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Di Mai 13, 2014 8:33 am
Punktegläser






000



000



000



000
Aktueller Plot
Plot:

Storyplot:

Die Reise Beginnt

Nebenplot:

Folgt noch

Zeit:

Tag 1
2020

Wetter:

Vormittags:
Folgt noch

Mittags:
Folgt noch

Nachmittags:
Folgt noch

Abends:
Folgt noch

Cornwall - Hopebright Cottage

Nach unten

Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Baumeister am Do Apr 04, 2013 1:48 pm

Hopebright Cottage



Das Cottage liegt in Cornwall an einer großen Wiese, der nächste Nachtbar ist einige Meilen weg. Das Haus war eigentlich mal das Ferienhaus der Blacks aber seit Tonks Tod wohnt Saphira mit ihrem Sohn hier.
Saphira's Garten hinter dem Cottage

Einige Räumlichkeiten des Cottage
avatar
Baumeister
NPC

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 1083

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Saphira Black am So Apr 07, 2013 10:28 am

[First Post]

Saphira wachte aus einem unruhigen Schlaf auf aber sie war nicht in ihrem Zimmer auf dern Bank im Garten. Ira hatte die Nacht wieder mal nicht schlafen können und war in den Garten gegangen um das Sternbild Sirius zu beobachten, aber irgendwann hatte sie woll doch die Müdigkeit übermannt. Nur wie spät war es jetzt. Ira ging ins Haus über ihr Zimmer und schaute auf die Uhr. Verdammt Mittag aber sie wollte mit Hayden in die Winkelgasse gehen und noch neue Medizin für sich holen. Sie schaute auf ihre Fusse die eine schwarze Farbe angenommen hatten vom dreck im Garten und Abdrücke auf ihrem weißen Boden hinterließen. Aber darum würde sie sich später kümmern, erstmal duschen, anziehen und ihren Sohn wecken. Sahpira ging ins Bad und zog ihr Seidens Nachtgewand aus und was sie sonst noch am Körper trug. In der Dusche genoss die Hexe wie das Wasser auf ihre Haut runter prasselte und das ganze Böse der Nacht wegwusch und im Abfluss verschwand. Ira nahm kaum aus der Dusche ihren Zauberstab und trocknete sich mit einem Wink. Vorm Spiegel betrachete Ira sich um dem Hals trug sie immer noch die Kette von James und Lilliy die sie von beiden zur Geburt bekommen hatte, die Freundschaftskette von ihr und Tonks und da war auch der Anhänger von Sirius dran. Die Hexe schüttelte den Kopf und zog sich an und verdeckte den Schmuck unter Ihrem Oberteil als Saphira sich anzog. In letzer Zeit war es wieder schlimmer geworden, mit den Albträumen und den Deprissionen. Aber Ihr Sohn sollte es nicht merken er soll mal an sich und seine Zukunft denken, aber weger er noch Teddy machten es beide waren immer um sie besorgt.

Seufzend ging sie durch den Flur im Erdgeschoss wo ihr Zimmer war in die Küche und mit einem Wink wurde wie von Geisterhand mit dem Zubereiten des Essen begonnen immer für drei, aus Gewohnheit wegen Teddy. Dann ging sie ins Treppenhaus, hoch zur Türe von Haydens Zimmer und klopfte dort an, aber das Gerummel kam nicht wie sonst. Die Hexe öfnete die Türe und sie traf der Blitz wie zum Merlins Bart sah das Zimmer wieder aus, als wäre der Bombazauber angewand worden. Ira musste dann die Geschichten über Sirius denken und wie oft sie im HQ ihm hinterher geräumt hatte. Aber Hayden versuchte seinen Vater wohl zu topen. Den wieder hingen Socken an der Lampe, Pizzareste zierten die Wand und Unterhosen krochen über den Zimmerboden. Kopfschüttelnd machte Saphira einen Wink mit ihrem Zauberstab und die Schmutzwäscheflog an ihr vorbei in den Waschkeller, der Müll durchs Fenster in die Tonnen, das Bett machte sich sebst ordendlich zurecht die Flecken an den Wänden verschwanden als wären sie nie da gewesen und alles andere verschwand in Schränken, Kommoden und Regalen und das in Sekundenschnelle. Aber immer noch kein Hayden, wo steckte der Junge den wieder, er war bestimmt wieder mit Teddy unterwegs gewesen.

Nach dem Ira die Türe wieder zugezogen hatte ging sie wieder die Treppen runter und blieb stehen, es kam ein Grunzen und ein Grummel aus dem Wohnzimmer, ein schmunzelt machte sich auf Saphiras Gesicht breit. Die Hexe ging hinhein auf dem großen Sofa lag Hayden und krum und schief lag Teddy Tonks auf dem kleinen aber wie der junge da immer schlafen konnte war ihr ein Räsel. Beide besaßen hier Betten aber selten benutzen beide diese. Ira räusperte sich aber keine Reaktion. "JUNGS aufstehen oder wollt ihre den ganzen Tag verpennen aber zack zack jetzt .....und Omas berühmter Trank gehen Butterbierkater wartet auch auf euch und nun auf auf.." sagte die Hexe nicht gerade Leise drehte sich um, ging in die Küche und kümmerte sich wieder ums Essen und den Trank.


Zuletzt von Saphira Black am So Apr 07, 2013 11:45 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Saphira Black
Reporter beim Tagesprophet

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 32

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Hayden Black am So Apr 07, 2013 11:30 am

[First Post]

Hayden flog fast vor Schreck vom Sofa, aber er konnte sich gerade noch halten, man hatte seine Mutter ein Organ. "Mum nicht so Laut mein Kopf....Ja ja ich stehe ja gleich auf. Teddy komm wir sollten Aufstehen sonst kommt Mum wieder mit einem Eimer eiskaltem Wasser und wir wissen ja vom letzten mal wie das ausging." Hayden kroch vom Sofa ging rüber zu Teddy rüttelte noch mal seinen besten Freund und ging hoch in sein Zimmer und fluchte leise. "Mum du solltst nicht immer mein Zimmer sauber hexen, ich finde dann nie was wieder...Man wo sind denn jetzt meine Sachen..Mum ich wollte mich umziehen..." Von unten kam nur ein *Schau mal in deinen Schrank oder in die Kommode dafür sind die da......*Hayden verdrehte seine Augen und dachte wieder daran was sein Dad dann wohl gemacht hätte. Der junge Mann holte seinen Zauberstab hervor und mit einem Wink flogen ihm frische Sachen zu ihm. "Na so geht es auch." und ab ins Bad kurz frisch machen und runter in die Küche es roch schon lecker, da Teddy Iras Kochkünste auch liebte würde er auch gleich in der Küche." Morgen Mum"verpasste seiner Mutter einen Kuss auf die Wange. Er liebte seine Mutter überalles und merke das es ihr mal wieder nicht sonderlich gut ging. Hayden war schon lange Klar das es so nicht weiter ging, er musste später noch mal mit Teddy reden eine Lösung musste her, denn er konnte sie nicht Leiden sehen."Mum du bist die beste Köchin der Welt, wie gut es wieder riecht...da kann man ja nur Hunger bekommen." er legte sein bestes lächeln auf so das seine Mutter ihm nicht mehr Böse sein konnte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Hayden Black
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 21

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Teddy Lupin am So Apr 07, 2013 10:18 pm

FIRSTPOST

Teddy wurde durch ein lautes Schimpfen geweckt. Na da fing der Tag ja super an. Eigentlich hätte er gerne noch eine Weile geschlafen. Wirklich Kopfschmerzen hatte er allerdings nicht, auch wenn er und Hayden es gestern wohl etwas übertrieben hatten. "Mit eiskalten Wasser will ich lieber nicht noch einmal Bekanntschaft machen." stimmte er seinem besten Freund zu.
Dass ihn sein Freund rüttelte war vielleicht keine so gute Idee, aber übergeben musste er sich zumindest nicht. Langsam quälte sich der Junge aus dem Bett und machte sich schlürfend auf den Weg nach oben in das Gästezimmer. So oft wie er hier übernachtete, hatte er ein paar Klamotten hier gebunkert.
Das Umziehen ging ziemlich schnell und so ging der junge Mann nach unten. Dort war schon Hayden und Saphira.
Als er das Essen, das Saphira vorbereitet hatte roch, beruhigte sich sein Magen etwas. Die Kochkünste waren wirklich einzigartig. Die Hexe konnte sogar noch besser kochen als Oma Molly. "Morgen, Ira." begrüßte er sie. Da lobte Hayden die Kochkünste seiner Mutter, wahrscheinlich wollte er, dass sie nicht wegen gestern böse auf ihn war. "Hayden hat recht. Meine Übelkeit hat sich von ganz alleine gelegt." fügte Teddy hinzu. Dann setzte er sich an den gedeckten Tisch.
Er raunte Hayden zu. "Was für eine Nacht." und hoffte, dass es Saphira nicht mitbekam. Obwohl sie wohl wusste, was ihre beiden Jungs so trieben.
avatar
Teddy Lupin
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 12

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Saphira Black am Mo Apr 08, 2013 9:00 am

Ira begrüßte erst ihren Sohn und dann Teddy. "Hallo ihr zwei und hier der Tank gegen Kater und Übelkeit nach Partys, den hat Oma Black mir auch immer gegeben."meinte sie da sie sehr wohl wusste was ihre Jungs da immer Trieben und zwinkerte beiden zu. Dann machte die Hexe das Essen fertig und machte beiden die Teller voll. Was würden wohl Sirius, Tonks und Remus sagen wenn die jetzt hier wären. Verträumt schaut Ihre zu drei leeren Stuhlen wo die drei plötzlich saßen und ihr zulächelten. Ihr Herz schmerzte wieder und sie schüttelte innerlich ihren Kopf und seufzte leise. Aber wie die beiden über ihr Essen herfielen machte alles wieder gut. Ira schaut in den Kühlschrank aber kein Kürbissaft da."Teddy,Pad ich gehe mal in den Keller Kürbissaft hochholen ich müsste noch einige Flaschen von Omas Saft da haben.." und ging dann runter in den Keller.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Saphira Black
Reporter beim Tagesprophet

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 32

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Hayden Black am Mo Apr 08, 2013 9:20 am

Hayden kicherte als der zu Teddy schaut. "Ja war es aber wie immer und die Mädchen die da waren, das waren heiße Schnitten, sag ich dir und wie geht es deiner Verlobten?"meinte er leise und schaute dann leicht irritiert zu seiner Mutter, die auf drei leere Stühle zu starren schien und wieder so komisch schaute, dann antwortete er Ihr."Oh Mum gute Idee ich liebe Omas Kürbissaft." und setzte sein ICH BEKOMME ALLES Gesicht auf. Hayden wartete bis seine Mutter außer hör- und sichtweite war."Teddy meine Mum macht mir sorgen sie hat bestimmt wieder Abtäume und die Tagträume fangen auch wieder an. Sie kommt einfach nicht von der Vergangenheit weg. Irgendwie hängt das wohl mit meinem Vater und deinen Eltern zusammen. Und raus geht sie auch nicht und sie war auch lange nicht mehr bei Harry, Oma Molly oder sonst wem..... ich würde gerne mein eingens Leben haben aber ich habe Angst meine Mum alleine zu lassen...Teddy." Hayden seufzte er würde so gerne Teddy die Wahrheit sagen aber ob seine Mutter damit einverstanden wäre wusste sie nicht, aber Teddy war wie ein Bruder für ihn, was sollte er nur machen. Hadyen stocherte in seinem Essen rum und dachte nach ob oder ob nicht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Hayden Black
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 21

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Posteule am Di Apr 09, 2013 6:48 pm

Eines leises Shuhu kam über seinen Schnabel als er Kurs auf das kleine Häuschen in Cornwall nahm. Der Wind in den höheren Lagen fühlte sich angenehm an.
Nun legte sich die Eule in eine weite Kurve. Da! Ein offenes Fenster! Geschwind war er in dem Gebäude drinnen.
Doch dann verschätzte er sich und landete mitten auf einem Teller so dass das Essen nur so umher spritzte.
Geistesgegenwärtig schafte er es aber noch sein Beinchen so ab zu spreizen das der Brief aus Hogwarts nicht nass werden konnte.
avatar
Posteule
NPC

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 215

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Teddy Lupin am Di Apr 09, 2013 10:54 pm

Teddy nahm sich etwas von dem Trank. Es ging im zwar momentan nicht ganz so übel, aber sicher war sicher.
Pad stimmte ihm bei der gestrigen Nacht zu. Dann fragte er nach Vic. "Eigentlich sollte Vic ja demnächst zurück kommen, aber in der letzten Eule hat sie geschrieben, dass sie wohl noch eine Weile länger bleibt, auch wenn sie mich schrecklich vermisst." Zwischen ihm und Vic lief es nicht schlecht, aber etwas störte es ihn schon, dass sie zur Zeit ein Praktikum in Frankreich absolvierte.
Bei dem Gedanken an Vic war er etwas abgetriftet. Erst als Hayden meinte, er würde den Kürbissaft seiner Oma lieben, wachte er wieder aus seinen Gedanken auf.
Als Saphira außer Hörweite war, sprach Hayden etwas besorgt über seine Mutter.
Teddy dachte nach. Die Situation war schon schwierig. Er würde seiner Patentante so gerne helfen. "Mir ist auch schon aufgefallen, dass es ihr nicht so gut geht. Wir sollten versuchen sie irgendwie aus ihrer Depression rauszuholen. Vielleicht würde es helfen, wenn wir sie mal wieder rausbringen unter Leuten. Es ist zwar ziemlich uncool mit seiner Patentante tanzen zu gehen, aber wenn wir ihr so helfen könnte, wäre es eine Idee sie vielleicht abzulenken." sprach Teddy seine Gedanken frei aus.
Er wollte noch mehr sagen, wurde aber von einer Eule unterbrochen, die vor ihnen im Essen landete.
avatar
Teddy Lupin
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 12

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Hayden Black am Di Apr 09, 2013 11:43 pm

Gerade als Hayden seinem besten Freund antworten wollte landete eine Eule in seinem Essen und verteilte es auf ihm und um ihn herrum. Verpeilt betrachtete der junge Zauberer das Flattervieh. Aber irgendwie kam die Eule ihm Bekannt vor und grinste Teddy an. "Sag mal Teddy haben wir irgendwas in der Schule verbrochen was uns jetzt noch verfolgen könnte?" Hayden nahm die Eule aus seinem Teller und nahm dann den Brief entgegen und schaute drauf. "Der ist für Mum....komisch ich wüsste nicht was die angestellt haben könnte, Mum ist doch schon lange aus der Schule."meinte er dann noch grinsend. Mit einem Wink mit seinem Zauberstab war nichts mehr vom dem Sturzflug der Schuleule zu sehen. "Mum...Mum...du hast Post aus der Schule und ich war es diesesmal definitiv nicht" rief er seiner Mutter zu die aus dem Keller zu kommen schien nach den näher kommenden Schritten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Hayden Black
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 21

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Teddy Lupin am Mi Apr 10, 2013 6:20 pm

Hayden erkannte die Eule als Schuleule und fragte, ob sie etwas verbrochen haben könnten, dass erst jetzt bemerkt wurde. Teddy dachte nach. "Vielleicht ist der Schleim, den wir in Zaubertränke über den Lehrerpult gezaubert haben endlich abgefallen." antwortete der ehemalige Gryffindor. Ihm war es immer noch ein Rätsel warum der Zauber nicht richtig funktioniert hatte. Damals hätte er sofort, wenn der Lehrer darunter stand runterfallen müssen. Doch noch Rätselhafter fand er es, dass es bisher noch niemand aufgefallen war, dass der Schleim an der Decke hing.
Teddy grinste, als Hayden meinte, dass seine Mutter bestimmt nichts angestellt haben könnte. "Vielleicht hast du doch das Streiche aushecken von deiner Mutter. Möglicherweise war sie noch schlimmer als dein Vater."
Schließlich war Saphira wieder auf den Weg in die Küche und Teddy war wirklich gespannt, was im Brief stand.
avatar
Teddy Lupin
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 12

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Saphira Black am Do Apr 11, 2013 9:18 am

Sahpira betrat mit einigen Flaschen Kürbissaft wieder die Küche und sieht direkt die Eule. "Jungs was habt ihr den wieder angestellt das wir eine Posteule zu Besuch haben.?" Dann nahm Ira den Brief,das Siegel kannte sie doch es war das von Hogwarts und von Schulleiter Professor Fisher. Irritier öffnete sie den Brief und las."Sehr geehrte Saphira Andora Black, ......." Saphira wurde blasser sie in die Schule auch wenn sie erfreud war das der Schulleiter ein Fan von war, aber nein das kann sie nicht machen, da musste er sich einen anderen ihrer Kollegen nehmen auch wenn die nicht alle so arbeiteten wie sie, Ihre Artikel waren wahr und nichts reingedichtet. Die Hexe legte den Brief erstmal zurück auf den Tisch nahm die Eule setzte sie zu Haydens und gab ihr was zu Essen und zu trinken als Stärkung für den Heimweg. Danach kümmerte sie sich um den Nahtisch für die Jungs und schaute auf die Uhr. Raus müsste sie heute schon in den Verlag vom Tagespropfeten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Saphira Black
Reporter beim Tagesprophet

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 32

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Hayden Black am Fr Apr 12, 2013 2:13 pm

Hayden beobachtete seine Mutter, es war ein Brief aus Hogwarts, aber was machte Ihr so Angst. Nachdem Haydens Mum den Brief auf den Tisch gelegt, nahm diesen und las sich ihn durch, aber erst dann als seine Mutter mit was anderem Beschäftigt war. Als er fertig war mit Lesen schaute er zwischen Brief seiner Mum und Teddy hin und her."Pisst Ted les mal"meinte der ehemalige Gryffindor zu seinem besten Freund. Er wusste das seine Mum das Angebot nicht annehmen würde, auch wenn das mehr Galleonen geben würde. Also mussten der und sein Freund sich was überlegen wie sie Ira dazu überreden könnten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Hayden Black
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 21

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Teddy Lupin am Sa Apr 13, 2013 1:37 pm

Teddy beobachtete Saphira als sie den Brief las. Sie schien nicht so begeistert zu sein. Als sie sich um den Nachtisch kümmerte, hatte sich Pad den Brief geschnappt. Dann schob er den Brief Teddy zu. Teddy überflog den Brief. Das war doch die Gelegenheit für Saphira mal wieder etwas aus dem Haus zu kommen. "Wir müssen deine Mum dazu bekommen, dass sie dort hingeht. Vielleicht könnten wir sie ja begleiten." flüsterte er Hayden zu. Es wäre bestimmt lustig mal wieder in Hogwarts aufzutauchen.
Er tat so als wüsste er nicht was im Brief stand und fragte seine Patentante: "Und welchen Streich wollen Sie uns in die Schuhe schieben?"
avatar
Teddy Lupin
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 12

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Saphira Black am So Apr 14, 2013 1:05 pm

Ira zuckte leicht zusammen als Teddy sie ansprach, sie war gerade wieder mal ganz woanders. Dann schaute sie gespielt schmunzelt zu den Beiden. "Meint ihr beiden das einer euren früheren Streiche jetzt erst aufgeflogen ist. Nein Leider nicht es wäre mir im Augenblick lieber gewesen wie....."Mit zwei Tellern voll Heidelbeerpuddig und Vanillesoße kam Ira dann zu den Beiden und stellte jeder der Jungen einen Teller hin. "Ich hoffe der Pudding schmeckt euch selbst gemacht und nicht gehext oder Fertigzeug wie die Muggel es machen." meinte die Hexe wuselte beiden Jungen durch die Haare und fing dann an die Küche sauber zu machen erstmal auf Muggelart.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Saphira Black
Reporter beim Tagesprophet

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 32

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Hayden Black am So Apr 14, 2013 1:20 pm

Wärend Hayden aß hörte er seinem besten Freund zu und nickte nur, bis er den Mund leer hatte. "Ja du hast Recht eine bessere Gelegenheit bekommt Mum nie wieder und das wir mitkommen könnte lustig werden meinst du nicht und ich hab da noch eine Idee, das machen die Muggel auch um eine neue Bekanntschaft zu machen. Wir geben eine Anzeige für meine Mum auf das sie einen Mann für schöne Abende oder so was sucht...." Pad musste sich ein grinsen verkneifen bei dem Gedanken aber so schnell wurde der junge Zauberer auch wieder ernst." Auch wenn das nie meinen Vater ersetzten kann aber vielleicht bringt er sie auf andere Gedanken und ihr geht es wieder besser....was meinst du." Dann kam seine Mutter und Hayden brach ab und dann meinte sie auch noch was wegen ihren damaligen Streichen und Pad musste an den Schleim an der Decke denken der schiefgelaufen war. "Mum nein bei Merlins Bart ...." und schaute dabei zu Teddy.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Hayden Black
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 21

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Teddy Lupin am So Apr 14, 2013 4:42 pm

Teddy überlegte. Haydens Idee war gar nicht so schlecht. "Wir können die Anzeige aber nicht im Propheten veröffentlichen. Das würde deine Mutter sofort merken. Der Klitterer geht auch nicht, da würden sich wohl nur Verrückte melden." Der Klitterer war zwar eine tolle Zeitung und auch Luna war eine nette Frau, aber man konnte nicht abstreiten, dass es nur verrückte lasen. "Was hällst du davon die Anzeige im Playwizard zu veröffentlichen?" Teddy hatte mal so ein ähnliches Heft in der Muggelwelt gefunden. Das hieß Playboy, aber so toll fand er es nicht, die Frauen darin hatten sich nicht bewegt.
Dann antwortete seine Patentante. "Wir waren die bravsten Schüler, die Hogwarts je gesehen hatte. Um was geht es den im Brief?"
Dann bekamen Hayden und er einen Teller mit Heidelbeerpuddig vor die Nase gestellt. "Danke. Der riecht aber echt lecker." Teddy fing an seinen Teller leer zu essen.
avatar
Teddy Lupin
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 12

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Saphira Black am Di Apr 16, 2013 8:06 am

Saphira musste schmunzeln ihre beiden Jungs. "Ja ich weiß wie brave Jungs ihr beide in der Schule wart, fast jede Woche eine Eule...." neckte die Hexe die Beiden."Nein Scherz bei Seite der neue Direktor hat mich gebeten einige Zeit in der Schule zu bleiben um Horwarts den alten Glanz wieder zu beschaffen, aber ihr wisst das ich ungerne da bin, ich war nur da wenn es unbedingt sein musste..." meinte die Hexe trocken und machte weiter mit ihrer Arbeit. "Ich dachte wir könnten nachher noch in die Winkelgasse und ich lade euch zum Eisessen ein, ich muss noch einen Artikel abgeben und mich mal wieder da sehen lassen." fragte sie die Beiden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Saphira Black
Reporter beim Tagesprophet

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 32

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Victoire Weasley am Mo Jul 15, 2013 8:30 am

FIRSTPOST

Mit einem mulmigen Gefühl im Bauch stand Victoire Weasley vor dem alten Ferienhaus der Blacks. Hier wohnte Saphira und Hayden Black, Teddys bester Freund. Er war hier oft anzutreffen, daher war sie sich auch ziemlich sicher, dass sie hier als erstes nach ihm suchen müsse.
Sie hatte Angst zu klingeln, Angst davor wie ihr Verlobter reagieren würde, einfach Angst vor der Situation. Gestern Abend war sie zurück aus Frankreich gekommen. Eine spontan Entscheidung, denn seitdem sie in ihren letzten Brief geschrieben hatte, dass sie vor hatte noch eine Weile zu bleiben, zerriss es ihr das Herz. Die Halbfranzosin vermisste ihre Teddy einfach zu sehr und das Parktikum war soweit beendet, so hatte sie ihre sieben Sachen gepackt und sich zurück nach England begeben.
Ziemlich müde war sie in Shell Cottage angekommen und wollte gleich zu Teddy, doch der war mal wieder mit Hayden unterwegs gewesen, typisch aber auch. Doch sie war froh, dass er so einen besten Freund hatte, vielleicht war der Schmerz durch ihn leichter zuertragen gewesen.
Und nun stand sie vor der Tür und musste nur noch läuten. Nach ein paar Minuten hatten sie ihren Mut zusammen gepackt und es getan. Leicht panisch wartete sie ab, was passieren würde. Was sag ich nur zu ihm?, fragte sich die Blonde und in diesen Moment wurde die Tür von jemanden geöffnet. Teddy. Es war Still, niemand sagte etwas, nur ein Zwitschern der Vögel, ein Rauschen des Windes und die Atmungen der zwei Verliebten waren zuhören. Victoire hielt auf einmal die Luft an, ihr Herz blieb für kurze Zeit stehen, ehe sie auch schon ohne Luft holen redete:"Teddy, es tut mir so Leid. Ich hätte nicht weg gehen dürfen, dich nicht alleine lassen dürfen. Du hast mir so gefehlt..."
avatar
Victoire Weasley
Heiler

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 18

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Teddy Lupin am Mo Jul 15, 2013 10:29 am

Teddy hörte Saphira zu. Ja, sie war wirklich nicht gern an der Schule und sie musste wohl wegen ihm und Hayden ziemlich oft in der Vergangenheit hin.
"Winkelgasse hört sich gut an und Eis noch besser." antwortete er mit einem erwartungsvollen Grinsen. Eis konnte er immer essen.
Dann klingelte es an der Türe. "Ich mach schon." sagte er zu den beiden anderen. Irgendwie spürte er es im Urin, dass das Klingeln ihm gegolten hatte.
Als er die Tür öffnete, stand Vic davor. Ungläubig schaute er sie an. War sie es wirklich. Wie er sie doch vermisst hatte. Schon fing sie an zu reden und sich zu entschuldigen, aber Teddy wollte das gar nicht hören. "VIC." rief erfreut. Nahm seine kleine Prinzessin in die Arme und wirbelte einmal mit ihr im Kreis. Seine Haare hatten ein freudiges blau angenommen. Seine Lieblingsfarbe.
"Wie ich dich doch vermisst habe." Er drückte ihr freudig einen Schmatz auf die Backe. Dann legte er seine Lippen auf ihre und küsste sie erst einmal richtig.
avatar
Teddy Lupin
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 12

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Victoire Weasley am Mo Jul 15, 2013 11:35 am

Victoire hörte auf zu reden, als er erfreut ihren Namen rief. Ihr fiel ein Stein von Herzen, sie hatte eine andere Reaktion erwartet, doch darüber machte sie sich keine Gedanken mehr. Sie konnte förmlich spüren, wie glücklich er war und sie war es auch. Plötzlich verloren sie den Boden unter den Füßen, als Teddy sie hoch nahm und sich mit ihr im Kreis drehte. Vic sah wie seine Haare blau wurden, es war seine Lieblingsfarbe. Nun stand sie auch schon wieder auf den Boden und bekam im nächsten Moment einen Schmatzer auf die Wange, ehe er auch schon seine weichen Lippen auf ihre gelegt hatte und sie sich küssten. Sie wollte gar nicht von ihm weichen, doch sie trug noch ein wenig Benehmen in sich, immerhin könnte ja gleich Saphira oder Hayden Black zur Tür herantreten und so gab sie ihn noch einen sanften Kuss und zog sich dann zurück. "Und wie ich dich erst vermisst habe.", sagte sie mit weicher, sanfter Stimme in sein Ohr und schenkte ihn ein Lächeln. Sie war überglücklich.
avatar
Victoire Weasley
Heiler

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 18

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Hayden Black am Sa Jul 20, 2013 12:46 pm

Hayden wollte gerade auch was sagen als es an der Haustüre bimmelte. Als sein bester Freund aufsprang hatte er so eine leichte Ahnung wer das sein könnte und die tolle Zeit war nun vorbei. Er mochte Vick ja aber naja jetzt in diesem Augenblick ..... Der junge Mann verdrehte innerlich die Augen als Sie die Küche zusammen betraten. "Hallo Victorire, schohn wieder zurück aus Frankreich?". Er stockerte in seinem Essen rum und dachte nach wie Langweilig es ab nun wieder sein könnte. Aber er hatte ja seine Arbeit und seine Mum. Aber eins war sicher er brauchte auch eine Freundin, er war der einzige der noch keine hatte. "Mum wollen wir gleich los?" er wollte hier weg das ganze Liebesgetue war im Augenblick zuviel für ihn und bestimmt auch für seine Mum, die schon so lange alleine war, seit dem Tod von seinem Dad, also schon eine Ewigkeit.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Hayden Black
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 21

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Hayden Black am Mi Dez 18, 2013 9:56 am

cf: Lodon - tropfender Kessel

Hayden erschien direkt vor der Haustüre öffnete die Türe und ging rein und sofort rauf in sein Zimmer. Dort packte er seine Tasche dabei verwüstete er sein Zimmer wie immer. Mit der Tasche flitzte er in die Küche und bediente sich dort an den selbstgemachen Cookies von seiner Mum, auf die hatte er immer Hunger. Doch hatte er die Rechnung ohne seine Mutter gemacht die Keksdose biss ihm voll in die Hand und der junge Mann fluchte. Er zauberte den Keksdosenbiss weg, verließ mit Sack und Pack das Haus und appatierte sich nach Hogsmeade.

tbc: Hogsmeade

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Hayden Black
Auror

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 21

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cornwall - Hopebright Cottage

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten