Hogwarts - Auf zu neuen Ufern
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Di Mai 13, 2014 8:33 am
Punktegläser






000



000



000



000
Aktueller Plot
Plot:

Storyplot:

Die Reise Beginnt

Nebenplot:

Folgt noch

Zeit:

Tag 1
2020

Wetter:

Vormittags:
Folgt noch

Mittags:
Folgt noch

Nachmittags:
Folgt noch

Abends:
Folgt noch

Ethan *John* Hyperion Black

Nach unten

Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Ethan Black am Do Jun 06, 2013 11:06 pm

Steckbrief


Zur Person

Name:
Black
Vorname:
Ethan Hyperion
Spitzname:
Eth
Geburtsdatum:
19. 11. 2004
Alter:
15
Wohnort:
Edinburgh ¦ Schottland

Blutstatus:
Reinblut
Gesinnung:
Neutral

Merkmale

Aussehen:
Er hat etwas längere dunkelbraun bis schwarze Haare und meist blaue augen. Er sticht dabei ein bisschen aus seiner restlichen Familie heraus. Er ist 1, 70m groß und somit etwas kleiner als die anderen Jungs aus seinem Jahrgang. Er hat sehr helle Haut und sieht deswegen manchmal aus als wäre er krank. Seine Mutter ist ein Metermorphmagus; Von ihr hat er ein Tail dieser Fähigkeit geerbt, kann sie aber nicht kontrollieren. Je nach Stimmung ändert sich seine Augenfarbe. Das kommt aber nur bei starken gefühlen wie Hass, Trauer und Liebe vor. Ist er nur etwas wütend, passiert gar nichts.
Haarfarbe:
Dunkelbraun-Schwarz
Augenfarbe:
Meist blau
Größe:
1, 75m
Gewicht:
52kg
Kleidung:
Er trägt oft lange dunkle Jeans, die manchmal etwas zerfetzt oder zerknittert wirken. Dazu hat er immer seine VANS oder CHUCKS an die ebenfalls in Schlichten Tönen wie grau und schwarz gehalten sind. Seine Oberteile sind auch nicht gerade farbenfroh. Oft trägt er enge T-shirts oder zu große Pullis.
In der Schule muss dann mal die Uniform herhalten. Er mag kein blau, weswegen er die Krawatte oft weglässt und hofft, dass es kein Lehrer merkt.

Charakter:
*Ethan
Ethan ist ein sehr stiller Mensch geworden und versucht sich hinter Büchern zu verstecken. Er ist reizbar und sehr empfindlich. Er fühlt sich schnell angegriffen und verletzt. Wenn er dann mal wütend ist, kann er schnell handgreiflich werden oder einfach wegrennen. Er redet nicht viel und ist mehr der Einzelgänger. Er versucht was die schulische Leistung betrifft alles richtig zu machen und setzt sich so enorm unter Druck. Doch im Unterricht ist er noch sehr still aus Unsicherheit und Angst etwas falsches zu sagen. Manchmal hat er Blackouts und findet sich in fremden Gängen und Korridoren wieder.

*John
John ist mehr der draufgängerische Typ. Er sucht immer den spannensten Weg zum Ziel und hat ein unglaubliches Talent, sich in Gefahr zu begeben. John ist unglaublich neugierig und hat in seiner Schulzeit deswegen schon mehrmals Lehrerbüros und den Krankenflügel besuchen müssen. Der verbotene Wald hat ihn bisher am meisten gereizt, doch er war noch nie drin. Dieses Gebiet war ihm dann doch eine Spur zu gefährlich.
Auch John leidet unter Blackouts.


Stärke:
Ethan:
[+]Unterricht
[+]Allgemeinwissen
[+]Gitarre spielen

*John
[+]Mut
[+]Redselig
[+]Humorvoll

Schwächen:
*Ethan
[-]Soziale Kontakte
[-]seine Vergangenheit
[-]Blackouts

*John
[-]Übermütig
[-]weiss nicht wo der Spaß aufhört
[-]Blackouts

Vorlieben:
*Ethan
[♥]Ruhe
[♥]leere Klassenzimmer
[♥]Schokolade

*John
[♥]Musik
[♥]Partys
[♥]Herausvorderungen

Abneigungen:
*Ethan
[♥]Menschenmengen
[♥]laute Umgebungen
[♥]Gemüse

*John
[♥]Langeweile
[♥]"Streber"
[♥]Leute, die andauernd Fragen stellen

Hobbys:
*Ethan
- Lesen
- Ler
- Gitarre Spielen

*John
- Feiern
- Schlafen
- Mädchen bequatschen
Besondere Fähigkeiten:
- Änderung der Augenfarbe bei starkem Gefühlsumschwung

Sonstiges:
---

Hintergrund des Chars

Familie:
Vater:
Hyperion Black
Mutter:
Samira Black (geb. Gray)
Geschwister:
John Orion Black (Zwillingsbruder) (verstorben)
Weitere Verwandte:
Barthemius Orion Black (Großvater)
Elhana Black (geb. Grabbe)
Alphard Black (Urgroßvater)


Biografie:
Ethan wurde als erster Sohn von Hyperion in die Black-Familie hineingeboren.
Doch er war nicht der Einzige Sohn von Hyperion. Er hatte einen Zwillingsbruder mit dem Namen John. John war ein aufgeweckter, mutiger Junge, der bis zu Ethans 12ten Lebensjahr immer auf ihn aufpasste. Als die beiden ihre Briefe erhielten, die Winkelgasse durchschritten und das erste mal ihren eigenen Zauberstab in der Hand hielten, waren sie die glücklichsten Geschwister, die man sich denken konnte. Beide waren unglaublich interessiert in die Welt der Magie und lasen vor beginn des anstehenden ersten Schuljahres fleißig un den bereits vorhandenen Büchern. So meisterten sie problemlos ihr erstes Schuljahr, wie auch das zweite.
In den Sommerferien sollte aber alles anders werden:
Es war mitte August und ein Sommergewitter hatte sich in ihrer Gegend eingefunden. Draußen stürmte es und doch konnten die Geschwister, die wie gebannt vor ihrem Zimmerfenster hockten, konnten das Donnergrollen noch von dem Kna unterscheiden, der jedesmal das Haus erschütterte, wenn jemand apparierte.
Die beiden waren nun schon 13 und wussten, was in en unteren Etagen vor sich ging.
Hyperion bekam aufgrund eines Verdachtes auf Gebrauch von dunkler Magie Besuch vom Ministerium. Es würde ein Duell geben. John und Ethan mussten keine 2 min warten, als auch schon die ersten Lichtblitze durch die Fenster die Wiese erleuchteten. Die beiden Jungs schlichen sich zu der Treppe, die zum unteren Stockwerk führte. Dann ein heller Lichtblitz und Ethan klappte der Mund auf und zitterte am ganzen Körper, während Hyperion zu ihnen heraufblickte. Sie wurden erwischt. Doch das war von geringerer Bedeutung. Kaum, dass der starke Fluch von dem in Rage gebrachten Auroren sein Ziel verfehlt hatte, fand er auch schon ein Neues. John. John schrie.
Dieser seltsame Fluch hatte ihn getroffen und wurde auch schon wenige Sekunden später wieder gelöst.

Zwei Wochen später hatte Ethan von der Entlassung des Auroren erfahren.
Verstört saß er schon seit 2 Stunden neben dem Bett von John und hoffte jeden Moment auf ein Zeichen der Besserung. Doch John schlief. Und wenn er wach war, quälte ihn sein Zustand. Ethan seufzte. Er wollte helfen... Doch er konnte nichts tun.

Das dritte Schuljahr von Ethan, der sich von nun an alleine seine Wege durch Hogwarts bahnte, verlief sehr trist. Er funktionierte nur noch. Aufstehen, essen, lernen schlafen. Manchmal vergaß er zu trinken. Traumatisiert. Von dem Anblick seines Bruders. Wie er dort so verkrampft auf dem Holzboden lag, um Hilfe schrie.
Das vierte wurde nicht besser, doch Ethan fing an seinen Bruder zu ersetzen. Er versuchte es. Alles was John machte und was seine Pläne und Träume waren, versuchte er zu erreichen. Seine Ängste und seinen Charakter. Ethan wollte genauso sein wie er.
Als er 15 wurde entwickelten sich daraus zwei verschiedene Persönlichkeiten.
Seitdem leidet er unter Blackouts und Schizophrenie.
Vor einem halben Jahr wurde Beschlossen John zu erlösen.


Wunschhaus:
Ravenclaw

Jahrgang:
5. Jahrgang[/i:]

Position:
---

Besen:
---

Zauberstab:
Pienienholz, Veelahaare, 12 Zoll

Haustier:
Eine großgeratene Schleiereule


Accountbezogen

Avatar:
Rasmus Ledin
2 Zweitaccount?
---
Regeln gelesen?
Ja
Dein Alter?
14
Codesatz:
Formatiert


Zuletzt von Ethan Black am So Jun 09, 2013 12:52 pm bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Ethan Black
Ravenclaw | Jahrgang 5
Ravenclaw | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 15

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Rose Weasley am Do Jun 06, 2013 11:16 pm

Hi,

erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.
Erst einmal finde ich deinen Steckbrief nicht schlecht. Ich habe allerdings noch zwei Anmerkungen. Du schreibst Lucius wäre dein Großonkel, Draco dein Onkel. Das kann so nicht stimmen. Wenn Draco der Onkel wäre, dann wäre Lucius der Opa. Aber Draco hat hier keine Geschwister. Deswegen würde ich einfach Draco und Scorp aus deinem Stecki rausnehmen. Dann dürfte das passen.

Zweitens in deiner Bio schreibst du das der Auror der den Crucio verwendet hat nach Askaban gekommen ist. Da es ja eine Art Schlacht gegeben hat, glaube ich kaum, dass er nach Askaban gekommen ist. Gegen die Entlassung habe ich allerdings nichts.

Drittens: Mach doch die Überschrift des Threads bitte klein. Das kommt wie schreien rüber.

lg
Rose
avatar
Rose Weasley
Slytherin | Jahrgang 4
Slytherin | Jahrgang 4

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 54

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Julian Burke am Fr Jun 07, 2013 12:20 am

Hi, auch von mir erst mal ein Herzliches Willkommen, der Steckbrief an und für sich ist nicht unbedingt schlecht, allerdings möchte bevor ich über ein WoB nachdenke erst ein paar Sachen klären:

1. ich weiß nicht wie es die anderen sehen, aber ich persöhnlich halte einen schizophrenen Charakter für problematisch oder zumindest sehr anspruchsvoll, denkbar, aber bitte denk doch noch mal genau drüber nach...

2. beim Stammbaum fehlen möglicherweise noch ein paar oder andere wären eher von Vorteil, aber das ist nicht umbedingt von großer Bedeutung. Vielleicht könntest du die bereits angemeldeten Malfoys auch noch erwähnen, da sie immerhin den selben Nachnamen tragen..
(ich möchte hier anmerken ich hab, während Rose ihren Poste geschrieben hat meinen noch mal überarbeitet, daher kann ich in diesem Punkt nachträglich nur sagen, ich stimme Roses neuen Poste in diesem Punkt zu)

3. Worum ich dich allerdings noch bitten würde wäre, wenn du dich mit den bisher angemeldeten Malfoys in Kontakt setzen könntest, denn sie sind bereits länger angemeldet und haben wegen des Verwandschaftsgrades auch ein gewisses Mitspracherecht, daher sollte es auch mit ihnen abgesprochen sein und sie einverstanden...
Also bitte besprich dich mit ihnen, denn sie fühlen sich übergangen und vor den Kopf gestoßen, außerdem ist ihnen das mit der Schizophrenie nicht ganz so recht, vielleicht kann das geklärt werden, wenn ihr euch mal austauscht.

4. was mich ebenfalls einwenig stört, ist die Namenswahl.. Für eine Malfoyfamilie ist John bzw. Ethan doch sehr ungewöhnlich würde ich sagen.


Zuletzt von Julian Burke am Fr Jun 07, 2013 1:09 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Julian Burke
Gryffindor | Jahrgang 5
Gryffindor | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 162

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Rose Weasley am Fr Jun 07, 2013 1:01 am

So ich habe doch noch ein paar Sachen anzumerken.

Zu Punkt 1:
Das ist wirklich eine Sache wo ich zustimmen muss. Es ist schwierig so einen Chara zu spielen. Aber wenn du dir es zutraust, dann habe ich da nichts dagegen. Außerdem solltest du dir Überlegen, wie man merkt, welche der beiden er gerade ist. Durch eine andere Schriftfarbe zum Beispiel. Oder ob man es überhaupt merken soll.

Zu Punkt 2:
Im Stammbaum steht nichts über Lucius Seite der Familie, allerdings war er ein Einzelkind laut dem Harry Potter Wiki. Also würde ich ihn Lucius Vater Abraxas Großonkel sein lassen oder noch ein paar Generationen die Verwandschaft zu den Malfoys bekommen. Zum Beispiel über Brutus Malfoy (1675), Lucius Malfoy I (16tes Jahrhundert) oder Armand Malfoy (1066). Wobei ich hier die zweite Möglichkeit ehrlich gesagt besser finde.

Zu Punkt 3:
Ich denke gerade bei der zweiten Möglichkeit mit dem frühen trennen der beiden Familienzweige dürfte es keine Probleme geben, aber vllt. könnte sich ja dazu einer der beiden selbst melden.

Zu Punkt 4:
Die Namenswahl ist eine Sache für sich. Die Sternennamen sind eher in der Familie Black zu Hause. Gerade wenn sich die Familienzweige früh getrennt haben, dann kann sich ja in dem einen Familienzweig eine andere Tradition ergeben haben.

lg
avatar
Rose Weasley
Slytherin | Jahrgang 4
Slytherin | Jahrgang 4

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 54

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Ethan Black am Fr Jun 07, 2013 6:56 am

Hey Leute,
Ich kann euch vollkommen verstehen und hab schon damit gerechnet, dass dieser Chara einoge Probleme aufweisen wird.
Da die anderen Mitglieder der Familie Malfoy ein Problem damit haben würde ich die Schizophrenie sogar ganz streichen.
Ich bin selber Admin eines Forums und kann mir gut vorstellen, dass es nicht gerade das ist, was in einem Forum so gewünscht wird.
Die Familie Malfoy ist, wie ich gesehen habe, hier auch schon sehr gut vertreten.
Falls es nötig ist, kann ich auch den Familiennamen ändern. Smile
LG

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Ethan Black
Ravenclaw | Jahrgang 5
Ravenclaw | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 15

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Elexia Auris Black am Fr Jun 07, 2013 11:58 am

Schreib am besten Mal einen der Malfoys an, am besten Noxorius und klärt das ganze ab.
Bis dahin warten wir hir mal mit den WoB's.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



EVENTAUFGABE: 30. Ein Lied summen das auch andere hören können.
avatar
Elexia Auris Black
Hufflepuff | Jahrgang 5
Hufflepuff | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 446

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Noxorius Malfoy am So Jun 09, 2013 11:05 am

Meine Kritikpunkte wurden im Gespräch abgeklärt.

(WoB) da die Punkte im Laufe des Tages geändert werden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Noxorius Malfoy
Slytherin | Jahrgang 4
Slytherin | Jahrgang 4

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 68

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Julian Burke am So Jun 09, 2013 8:20 pm

ok, wenn alles geklärt ist, hast du jetzt auch mein WoB^^
avatar
Julian Burke
Gryffindor | Jahrgang 5
Gryffindor | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 162

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Kayleigh O'Connell am So Jun 09, 2013 9:30 pm

Hier auch mein WoB

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


28. Mit mindestens drei Kindern eine Geschichte als Theaterstück vor mindestens zwei weiteren Kindern vorführen.
avatar
Kayleigh O'Connell
Hufflepuff | Jahrgang 5
Hufflepuff | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 120

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Der Sprechende Hut am Mi Jun 12, 2013 10:12 pm

Ravenclaw
avatar
Der Sprechende Hut
Admin

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 917

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen http://newcoast.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Elexia Auris Black am Mi Jun 12, 2013 10:20 pm

Basismacht
avatar
Elexia Auris Black
Hufflepuff | Jahrgang 5
Hufflepuff | Jahrgang 5

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 446

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Der Sprechende Hut am Mi Jun 12, 2013 10:20 pm

'Elexia Auris Black' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Machtwürfel' :
avatar
Der Sprechende Hut
Admin

Steckbrief : Klick hier
Erfahrungspunkte : 917

Charakter der Figur
Inventar/Taschen:

Benutzerprofil anzeigen http://newcoast.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ethan *John* Hyperion Black

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten